Ukrainer hoffen auf Austausch mit Europa

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Mi, 03. März 2010

Gottenheim

Zwei Bürgermeister als Gäste der Merkle-Stiftung in Gottenheim.

GOTTENHEIM. Besuch von Amtskollegen aus der Ukraine bekam Bürgermeister Volker Kieber: Ihor Tschudijowytsch, Oberbürgermeister der 80 000-Einwoh- ner-Stadt Tschervonohrad, und Iryna Chartschuk aus dem benachbarten Sosnivka trugen sich in Gottenheims Goldenes Buch ein.

Die Ukrainer waren auf Einladung von Renate Merkle in der Tuniberggemeinde. Die Seniorchefin des seit Januar von March nach Gottenheim umgezogenen Unternehmens engagiert sich seit Jahren mit einer eigenen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ