Vom Lehrenden zum Lernenden

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mi, 30. September 2015

Gottenheim

Der Künstler Achim Stein zeigt seine Werke in Gottenheim.

GOTTENHEIM. Am heutigen Mittwoch beginnt die Herbstsaison in der Straußwirtschaft "Traubenkeller". Im gemütlichen Gewölbe des Weingutes Hess stehen dann wieder Speisen und Weine aus ökologischem Anbau – aber auch ganz eigene Kunstwerke im Mittelpunkt. Diese stammen vom Schwenninger "Kunstwerker" Achim Stein, der auch ein Atelier in Freiburg-Munzingen betreibt.

Achim Stein ist Jahrgang 1965, in Berlin geboren und hat ein pädagogisches Studium absolviert. Bevor er sich ganz seiner Leidenschaft, der bildenden Kunst, widmete, hat der Lebenskünstler – wie er sich selbst nennt – viele Jahre als Lehrer gearbeitet. Inzwischen ist Stein Lernender, denn er probiert sich immer wieder neu aus. Seine eigentliche Ausdrucksformen aber hat der Suchende inzwischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ