Symposium gehört Vergangenheit an

Wilfried Dieckmann

Von Wilfried Dieckmann

Di, 06. August 2013

Grafenhausen

Mit einer Finissage endete am Sonntag das 4. internationale Künstlersymposium in Grafenhausen / Werke offiziell vorgestellt.

GRAFENHAUSEN. Das 4. Internationale Künstlersymposium gehört der Vergangenheit an, die sieben Künstler haben Grafenhausen nach zehn Tagen kreativer Arbeit wieder verlassen. Im Rahmen eines Rundgangs wurden die im Kurpark aufgestellten Werke am Sonntag der Öffentlichkeit vorgestellt. Wer in der nächsten Zeit den Park besucht, wird die Worte des Kulturreferenten Jürgen Glocker im Rahmen der Eröffnung ohne Wenn und Aber bestätigen können: "Der Kurpark entwickelt sich zu einem Skulpturenpark".

Wettermäßig stand die Finissage zum Abschluss des Symposiums in Grafenhausen unter keinem guten Stern: Kurz vor der offiziellen Ansprache mit anschließendem Rundgang ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ