BI informiert an Giftfässern

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Fr, 22. Februar 2013

Grenzach-Wyhlen

Viele Aktionen geplant, um über befürchtete Nachteile einer Entsorgeransiedlung zu informieren.

GRENZACH-WYHLEN. Die Bürgerinitiative Zukunftsforum Grenzach-Wyhlen hat noch einiges vor. Nach der Gemeinderatsitzung am kommenden Dienstag, die sich vornehmlich der Zimmermann-Ansiedlung, der Zukunft der Industrie und der Diskussion der Umgehungsstraße widmen wird, planen die Bürger einen Informationsabend mit Musik am Mittwoch, um auf den Erörterungstermin am Donnerstag einzustimmen. Bereits am Samstag will man mit einer öffentlichkeitswirksamen Aktion Mitstreiter gewinnen.

In einem Pressegespräch am Donnerstagnachmittag informierten Vertreter der Bürgerinitiative über die Ziele ihrer Organisation. Rund 30 Personen bildeten den "harten Kern", wie Sprecher Siegfried Müller auf Nachfrage mitteilte. Rund 100 Personen seien aktive Unterstützer. Zudem verwies er auf knapp 1500 Personen, die gegen die Zimmermann-Ansiedlung unterschrieben hätten. Müller kritisierte, dass man vor dem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ