Polizeikontrolle Grenzach-Wyhlen

Fahrerin raucht Marihuana und setzt sich dann ans Steuer

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 01. Juni 2020 um 14:22 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Bei der Kontrolle eines Autos in Grenzach-Wyhlen stellten Beamte am Sonntag Marihuana sicher. Die 20-jährige Fahrerin stand unter Drogen.

In den frühen Morgenstunden des Sonntags kontrollierten Beamte des Polizeireviers Rheinfelden in Grenzach-Wyhlen ein Fahrzeug. Sie rochen Betäubungsmittel, durchsuchten das Auto und fanden Marihuana. Zudem stellten sie fest, dass die 20-jährige Fahrerin unter dem Einfluss von Marihuana stand und ordneten eine Blutentnahme an. Neben dem Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erwartet sie auch der Entzug der Fahrerlaubnis für mindestens einen Monat, teilt die Polizei mit.