Umweltminister nimmt sich eine Stunde Zeit

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Do, 07. November 2013

Grenzach-Wyhlen

BI und Lutz in Stuttgart.

GRENZACH-WYHLEN (rs). Mehr als eine Stunde haben sich Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) sowie sein Stellvertreter in der Behörde, Ministerialdirektor Helmfried Meinel, Zeit genommen, um sich von Bürgermeister Jörg Lutz und Vertretern der BI Zukunftsforum die Situation in der Keßlergrube schildern zu lassen. Insgesamt waren fünf ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ