Umweltschutz

Grenzwerte überschritten: Autos dürfen erstmals nur mit Plakette nach Straßburg

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Mo, 06. August 2018 um 10:57 Uhr

Straßburg

Ab dem heutigen Montag dürfen im Raum Straßburg erstmals nur Autos mit Umweltplakette fahren. Wer nicht die Kategorien 1 bis 3 erfüllt oder kein Elektroauto fährt, muss auf öffentliche Verkehrsmittel ausweichen.

Die Vorschrift zur Entlastung bei hoher Luftverschmutzung war zum 1. November 2017 in Kraft getreten. Ab heute sind zum ersten Mal die Geltungsbedingungen erfüllt. Seit Montag, 6 Uhr, führe die Polizei Kontrollen durch, heißt es in einer Pressemitteilung der Präfektur.

Auslöser ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ