Familien in Südbaden

Großfamilie, Familienbetrieb und ein Schuss WG

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Do, 30. Oktober 2014 um 00:05 Uhr

Titisee-Neustadt

Bei der Familie Vogelbacher aus Schwärzenbach leben vier Generation in einem Haus. Die Großfamilie ist zugleich ein Familienbetrieb – mit einem Schuss Wohngemeinschaft.

NEUSTADT. Es gibt wenige intakte Familien, bei denen Vater und Sohn morgens flaschenweise Schnaps leeren. Es ist halb zehn und Hubert Vogelbacher lässt das Kirschwasser laufen. Der Arm des 60-Jährigen kreist über dem schokoladenbraunen Kuchenboden, er tränkt den Biskuit mit dem leicht verdünnten Destillat, das die Vogelbachers bei einem kleinen Winzer in der Ortenau einkaufen. "Das ist unsere Galionsfigur, da kommen nur beste Zutaten rein", sagt er. Die Schwarzwälder Kirschtorte im Café Feldbergblick ist über die Region hinaus bekannt, viele Gäste würden "auf dem Absatz kehrtmachen", wenn sie in der Vitrine des Hochschwarzwälder Cafés fehlt.

Hubert Vogelbacher reicht die Flasche an seinen Sohn, damit der die Herrentorte kirschwässern kann. Seine Frau Angelika kommt aus dem Gastraum und stellt die leeren Frühstücksteller der israelischen Touristen in die Spülmaschine. Vor der kleinen Theke fährt der zweijährige Enkel Max auf seinem Trettraktor vorbei, und nebenan, im ehemaligen Leibgedinghaus, stärkt sich Margarethe Vogelbacher, die Mutter, Großmutter und Uroma, wie jeden Tag mit Kamillentee und Haferflockensuppe. Hier in Schwärzenbach, dem idyllisch gelegenen Ortsteil von Titisee-Neustadt, leben vier Generationen unter einem Dach. Und die Vogelbachers sind nicht nur Großfamilie, sondern auch Familienbetrieb. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ