Corona

Grundschulklasse der Hebelschule in Neustadt muss in Quarantäne

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Di, 20. Oktober 2020 um 15:47 Uhr

Titisee-Neustadt

Eine Grundschulklasse der Neustädter Hebelschule muss sich in Quarantäne begeben, weil eines der Kinder an Covid-19 erkrankt ist.

Ebenso müssen vier Lehrer als Vorsichtsmaßnahme die nächsten zwei Wochen zu Hause bleiben, teilt Schulleiterin Andrea Höltner mit. Die 19 Kinder aus der Klasse erhalten Fernunterricht. "Wir haben eine Schulcloud und sind dadurch gut aufgestellt", sagt die Rektorin.