Landgericht Freiburg

Gruppe soll 35-Jährigen in Freiburg 40 Minuten lang malträtiert haben

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Mi, 16. September 2020 um 11:52 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Eine rund 20-köpfige Gruppe soll einen 35-Jährigen in der Freiburger Wiehre geschlagen, getreten und über eine Brüstung geworfen haben. Jetzt steht ein Hauptverdächtiger vor Gericht.

Vor dem Landgericht Freiburg hat der Strafprozess gegen einen 36-Jährigen wegen des Vorwurfs der schweren Körperverletzung begonnen. Der Deutsche soll bei einer Massenprügelei im Jahr 2016 eine maßgebliche Rolle gespielt haben. Dabei hat eine rund 20-köpfige Gruppe gemeinsam etwa 40 Minuten lang auf einen heute 35-jährigen Mann eingeschlagen und eingetreten. Zudem hat man ihn über eine Brüstung drei Meter in die Tiefe geworfen.

Opfer kann sich Vorkommnisse nicht erklären
Wie durch ein Wunder hat sich das Opfer dabei keine lebensgefährlichen Verletzungen zugezogen."Ich weiß bis heute nicht, warum das damals eigentlich passiert ist, und muss immer wieder darüber nachgrübeln", berichtet ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung