Polit-Ringen um die "Sonne"-Pläne

Frank Kiefer

Von Frank Kiefer

Sa, 19. Dezember 2009

Gundelfingen

Am Donnerstag stellte Gundelfingens Gemeinderat erste Weichen, um einen Bebauungsplan aufzustellen.

GUNDELFINGEN. Schon im Vorfeld der gestrigen Gemeinderatssitzung, in der auch das Aufstellen eines Bebauungsplanes für das "Sonne"-Areal in Wildtal Thema war, haben Fraktionen Position bezogen. Für CDU-Fraktionschef Peter Bertram ist klar: "Wir sehen als Basis der Diskussion die Planung des Bauträgers". Dagegen findet Christof Paul (SPD), dass "jede Neunutzung und -bebauung auch kritisch hinterfragt werden muss". Er plädiert statt der geplanten sechs nur fünf Wohnhäuser zu bauen. Gisela Gabriel (Grüne) will "bestehende Gebäude nicht kritiklos abreißen lassen".

Seit knapp zehn Jahren liegt das "Sonne"-Areal brach, die Traditionsgaststätte ist geschlossen, die Bausubstanz verfällt.Gestern sollte beschlossen werden, einen Bebauungsplan für dieses Areal aufzustellen. In einem zweiten Schritt werden dann üblicherweise die Art der Bebauung, die Verdichtung, Höhe der gebäude und Lage der Straßen und Wege festgelegt. Doch präsentierte Mitte Oktober – vor dem ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung