Sonne-Areal in Wildtal reizt die Bürger

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Mi, 09. Juni 2010

Gundelfingen

Gundelfinger Streitthema um das künftige Aussehen des "Sonne"-Areals in dreistündige Diskussion bei der öffentlichen Anhörung.

GUNDELFINGEN. Heftig diskutierten am Montag die beiden Bürgerinitiativen, die Gemeindeverwaltung und der Eigentümer in der öffentlichen Anhörung zur Bebauung des Areals "Sonne" im Wildtal. Durch die Anhörung soll die Öffentlichkeit am Bebauungsplan beteiligt und über die Ziele, Zwecke und Auswirkungen informiert werden. Bereits am 20. Mai wurde der Entwurf vom Gundelfinger Gemeinderat mit 17 zu 3 Stimmen als Grundlage der Planung angenommen.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Gemeinde mit der "Sonne" im Wildtal, die auf einem historischen, leicht ansteigenden Plateau steht. Die Gaststätte stammt nachgewiesen aus dem Jahr 1590 . Doch seit rund zehn Jahren wird das Wirtshaus nicht mehr betrieben, die Gebäude sind verfallen. Die Erben hatten sich über den Verkaufspreis nicht einigen können. Diverse Bauträger und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung