Kiesabbau

Gundolf Fleischer unter Korruptionsverdacht

Bettina Wieselmann

Von Bettina Wieselmann

Mo, 01. Februar 2010 um 19:09 Uhr

Südwest

Gundolf Fleischer gerät unter Druck: Der südbadische CDU-Landtagsabgeordnete soll ein Hochwasserbauprojekt am Oberrhein aus dubiosen Gründen jahrelang blockiert haben. Der Vorwurf: Korruption.

STUTTGART. Für Claus Schmiedel, den Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Landtag, geht es um den harten Vorwurf der Korruption. Das Land soll sich in seinem Handeln an privaten Interessen orientiert haben, denen Spender mit ihren Zuwendungen Nachdruck verliehen haben sollen. Der Staatssekretär im Finanzministerium, der CDU-Landtagsabgeordnete Gundolf Fleischer, habe ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ