Ökostromtarife

Wie grün ist grüner Strom?

Susanne Ehlerding

Von Susanne Ehlerding (dpa)

Do, 23. April 2015

Haus & Garten

Ökostromtarife können verwirrend sein / Nachhaltigkeit bei der Produktion erneuerbarer Energie ist nicht bei jedem Anbieter gegeben.

Einfach mal den Anbieter wechseln und ein paar Euro pro Monat sparen – bei Stromkunden nimmt die Wechselbereitschaft zu. Nach den neuesten Zahlen der Bundesnetzagentur haben sich 2012 rund 2,6 Millionen Deutsche einen neuen Stromlieferanten gesucht, Umzüge oder Insolvenzen von Anbietern nicht mitgerechnet. Allerdings steht dabei oft nicht das Geld im Mittelpunkt, sondern die Umwelt.

Laut einer Studie des Vergleichsportals Verivox entschieden sich von allen Wechslern fast 60 Prozent für einen Ökostromtarif. Sie bekommen also Strom, der aus erneuerbaren Energien stammt. Das können Wind und Wasser, Photovoltaik oder Biomasse sein.

Doch wie grün die Ökostromtarife wirklich sind, ist nicht geklärt. Denn eine gesetzliche Definition von Ökostrom gibt es nicht. Heute werbe fast jedes Stadtwerk damit, schreibt das Magazin Öko-Test in seiner Sonderausgabe Energie und weist darauf hin, dass auch Atomunternehmen als Eigner dahinterstecken können.

Praxis ist es jedenfalls, Strom aus längst abgeschriebenen Wasserkraftwerken als Ökostrom zu vermarkten, sagt Florian Krüger von ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung