Account/Login

Personalmangel

Haus & Grund Emmendingen beendet quasi über Nacht die Verwaltungen von 700 Wohnungen

Philipp Peters
  • Mi, 17. April 2024, 09:58 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Abo Eine Gesetzesänderung sollte Wohnungseigentümer vor schlechten Verwaltern schützen. Nun fällt sie ihnen auf die Füße: Weil Fachkräfte knapp werden, greifen Verwalter auch zur fristlosen Kündigung. Das zeigt ein Beispiel aus Südbaden.

Wer erstellt künftig die  jährlichen Betriebskostenabrechnungen?  | Foto: Christin Klose
Wer erstellt künftig die jährlichen Betriebskostenabrechnungen? Foto: Christin Klose
1/2
Wegen Personalmangels hat die Verwaltungsgesellschaft Haus & Grund Emmendingen kurz vor Ostern ihre Mandate in der Hausverwaltung von Wohneigentümergemeinschaften (WEG) gekündigt – fristlos. Betroffen sind laut Haus & Grund 65 Eigentümergemeinschaften mit 700 Einheiten. Sie stehen nun ohne Hausverwalter da.
Rechtlich ist das erlaubt. Das entsprechende Gesetz, das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.