Bürgerentscheid

Heitersheimer sagen Ja zur Privatschule im Malteserschloss

Alexander Huber, Bernhard Amelung & Sophia Hesser

Von Alexander Huber, Bernhard Amelung & Sophia Hesser

So, 02. Februar 2020 um 19:24 Uhr

Heitersheim

BZ-Plus Die Heitersheimer haben den Weg frei gemacht zur Einrichtung einer internationalen Privatschule im Malteserschloss. Beim Bürgerentscheid entfielen 55 Prozent der Stimmen auf Ja.

Die Heitersheimer haben den Weg frei gemacht zur Einrichtung einer internationalen Privatschule im Malteserschloss. Beim Bürgerentscheid entfielen 55 Prozent der Stimmen auf Ja, 45 Prozent auf Nein. 1718 Stimmen votierten beim Bürgerentscheid mit "Ja", was bezogen auf die Gesamtzahl der Stimmberechtigten 35,59 Prozent entspricht – und bezogen auf die abgegebenen Stimmen einem Anteil von 55 Prozent.



1405 Heitersheimer Bürgerinnen und Bürger stimmten mit "Nein" – das sind 29,11 Prozent bezogen auf die gesamten Stimmberechtigten und 45 Prozent bezogen auf die abgegebenen Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 65,7 Prozent.

Schlossfrage hatte die Stadt gespalten
Als das Ergebnis der Bürgermeisterwahl bekannt war, war die Spannung im und vor dem Rathaus immer noch nicht verflogen. Alle ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ