Vereinsleben

Heitersheimer Tennisclub trainiert wieder nach der Zwangspause

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Di, 19. Mai 2020 um 17:26 Uhr

Heitersheim

BZ-Plus Sportvereine können nach der Corona-Pause wieder aktiv werden. Auch beim Tennisclub Rot-Weiß Heitersheim tut sich wieder etwas – doch alles läuft ein wenig anders als sonst.

Seit dieser Woche wird wieder trainiert auf den Tennisplätzen. Und doch ist irgendwie nichts wie vorher.
Alle Sitzmöglichkeiten auf der Anlage des Tennisclubs am Sulzbach sind mit Absperrband – passend in Rot-Weiß – gekennzeichnet oder stehen gekippt: Niemand soll sich hinsetzen und somit länger als nötig Zeit auf dem Platz verbringen. Das Clubheim ist mit Hinweisschildern versehen. Sie erklären, wie man sich in Zeiten von Corona auf dem Platz verhalten muss – Abstand halten, Hände desinfizieren,... Die Umkleidekabinen sind gesperrt, das machen große Kreuze aus Absperrbändern an den Türen deutlich. Es darf nur eine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ