Account/Login

EU-Gipfel in Brüssel

Hektik und Streit – EU-Gipfel sucht Ausweg aus Schuldenkrise

  • dpa

  • So, 23. Oktober 2011, 13:29 Uhr
    Wirtschaft

     

Es ist eine Herkulesaufgabe, die der EU-Gipfel lösen muss. Schulden für Griechenland erlassen, Europas Banken zum Verzicht überreden, die Eurozone retten. Die Debatten sind hitzig, die Stimmung gereizt.

Jean-Claude Juncker, Premierminister v... Kritik an deutschem Krisenmanagement.  | Foto: AFP
Jean-Claude Juncker, Premierminister von Luxemburg, übt deutliche Kritik an deutschem Krisenmanagement. Foto: AFP
1/2
Unter hohem Zeitdruck bereiten die EU-Staats- und Regierungschefs einen Schuldenschnitt für Griechenland vor – auch zulasten privater Banken und Versicherer. Wie aus den Delegationen beim Krisengipfel am Sonntag in Brüssel verlautete, gab es erregte Debatten und weiter Streit.
Schon vor dem Treffen der 27 "Chefs" hatten Kontroversen zwischen Deutschland und Frankreich über einen wirksameren Einsatz ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar