Fairer Handel, faire Löhne

Ute Schöler

Von Ute Schöler

Di, 27. Februar 2018

Herbolzheim

Santiago Paz Lopez von der Produzentenkooperative Norandino sprach in Herbolzheim über die Bedeutung der Fairtrade-Marken.

HERBOLZHEIM. Besuch aus Peru: Am Freitag war Santiago Paz Lopez, Geschäftsführer der peruanischen Produzentenkooperative Norandino, beim ökumenischen Perukreis in Herbolzheim zu Gast. Bei einem Vortrag im Weltladen zeigte er die positiven Auswirkungen des fairen Handels auf.

Ganz wichtig in der "Eine-Welt-Bewegung", der auch der Perukreis angehöre, sei von Anfang an der Gedanke von Partnerschaft gewesen, die anders als die Patenschaft einen Blick auf Augenhöhe bedeute, erläuterte der Vereinsvorsitzende Andreas Marx in ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung