Kretschmann: Land steht zu Zusagen

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Fr, 21. März 2014

Herbolzheim

Thema Bahnausbau: Bei seinem Besuch im Landkreis Emmendingen machte der Ministerpräsident auch in Herbolzheim Station.

HERBOLZHEIM. Eine Station des Besuchs von Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Donnerstag im Landkreis war die Eisenbahntrasse am Südende von Herbolzheim. In einem Stichweg der Belchenstraße ließ er sich zeigen, welche Auswirkungen der von der Bahn geplante Ausbau der Rheintalbahn als Bündelungstrasse für Herbolzheim hätte und hörte sich die Positionen zu Ausbaualternativen an. Kretschmann sagte, dass Pro und Kontra in einem transparenten Prozess abgewogen würden.

Kretschmann versicherte, dass das Land zu seinen Zusagen, sich am Lärmschutz zu beteiligen, stehe. Allerdings könne es nicht sein, das Bund und Bahn nicht menschen- und umweltfreundlich planen und dann die Forderung an die Länder komme, nur wenn sie Geld geben komme eine gute Planung. Kretschmann nahm den Hinweis auf, dass die Bahn auf dieser Güterzugtrasse gutes Geld verdienen werde. Deshalb sei sie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ