Account/Login

Literaturmuseen

Hermann Hesses Häuser in Gaienhofen am Bodensee

  • Sa, 13. August 2011, 00:05 Uhr
    Kultur

     

In Gaienhofen am Bodensee kann man Hermann Hesses Wohnhäuser besichtigen. Die heutigen Besitzer haben das ehemals abbruchreife Haus so wieder hergerichtet, dass es sich heute in demselben Zustand präsentiert.

Hier lebte der Dichter: Hermann-Hesse-Haus in Gaienhofen  | Foto: Eva Eberwein
Hier lebte der Dichter: Hermann-Hesse-Haus in Gaienhofen Foto: Eva Eberwein
Baden-Württemberg hat eine weltweit einzigartige Dichte an literarischen Gedenkstätten. In einer BZ-Sommerserie stellen wir literarische Museen in der Region vor. Heute Hermann Hesses Häuser in Gaienhofen am Bodensee.
Eigentlich wollte der Dichter nicht unbedingt an den See, aber seine geliebte "Mia" liebte nun mal das Wasser, und sie riet ihm ab vom Redaktionsposten bei der Frankfurter Zeitung, der ihm angeboten worden war. Der Buchhändler Hermann Hesse schickte sich eben an, ein berühmter Autor zu werden. Während er im Basler ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar