Account/Login

Volldampf rund um die Uhr

Katja Mielcarek
  • Fr, 25. Mai 2012
    Herrischried

Tobias und Christopher Simon aus Herrischried waren bei der 24-Stunden-Mountainbike-WM.

Tobias (vorne) und Christopher Simon b...tz bei der 24-Stunden-Mountainbike-WM.  | Foto: BZ
Tobias (vorne) und Christopher Simon belegten in ihrer Altersklasse den fünften und den dritten Platz bei der 24-Stunden-Mountainbike-WM. Foto: BZ

HERRISCHRIED. Das Mountainbike-Rennen Trans Alp mit seinen rund 20 000 Höhenmeter reizte die Herrischrieder Brüder Tobias und Christopher Simon nach drei Teilnahmen in diesem Jahr nicht mehr. Sie hatten sich eine neue Herausforderung ausgesucht: Die 24-Stunden-Mountainbike-Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr in Ligurien/Italien ausgetragen wurde. Nach Hause kamen sie mit einem dritten und einem fünften Platz und vielen tollen Erfahrungen.

"Super, toll, technisch ein ganz anderes Niveau als das, was wir sonst so fahren" – Christopher Simon (24) kommt immer noch ins Schwärmen, wenn er von der Strecke erzählt, die er mit seinem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar