Hier wird der Bettler-Chor nicht gespielt, hier ist er richtig echt

Gerhard M. Kirk

Von Gerhard M. Kirk

Sa, 24. Januar 2009

Freiburg

Gestern Abend hatte die "Bettleroper" von Bernadette La Hengst Premiere – und zwei Drittel der Mitwirkenden sind Fachleute in Sachen Armut

Letzte Probe vor der Premiere. Einer trommelt im Kleinen Haus des Theaters auf einer Mülltonne den Rhythmus. Der Chor singt begeistert: "Wir sind Avantgarde-Bettler." Schließlich haben sie einen Vorsprung gegenüber denen, die der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung