Projekt

Der besondere Kalkmagerrasen am Kaiserstuhl wird jetzt erforscht

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mi, 01. Juli 2020 um 15:32 Uhr

Vogtsburg

BZ-Plus Der Kaiserstuhl ist eine Pilgerstätte für Pflanzen- und Tierforscher. Eine Besonderheit sind die Kalkmagerrasen. Seit April stehen sie im Fokus eines Forschungsprojektes der Universität Osnabrück.

"Nachhaltiges Management der Magerrasen des Kaiserstuhls" lautet etwas sperrig der Titel der Langzeituntersuchung, die mit 210 000 Euro von der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg unterstützt und von Professor Thomas Fartmann vom Fachbereich Biologie und Chemie an der Universität Osnabrück geleitet wird. Was es mit den Magerrasen im Allgemeinen und der Studie im Speziellen auf sich hat, ließ sich am Montag bei einem Vorort-Termin Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller, der zudem Vorsitzender der Stiftung Naturschutzfonds ist, erklären.

Begrüßt wurde die kleine Delegation – neben dem Minister und dem Professor waren unter anderem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung