Lokalgeschichte

Historischer Freiburg-Film verwandelt Cinemaxx in Zeitmaschine

Markus Hofmann

Von Markus Hofmann

So, 19. November 2017 um 19:17 Uhr

Freiburg

Es war eine ausverkauften Premiere: Im Cinemaxx sahen 460 Zuschauer den historischen Freiburg-Film der BZ mit privaten Videoaufnahmen aus Freiburg, die größtenteils noch nie zuvor öffentlich gezeigt worden waren.

Die Freiburger Kaiserstraße der 30er Jahre sieht auf der riesigen, 162 Quadratmeter großen Leinwand im Kinosaal 8 beeindruckend aus. Geschäftiges Treiben überall – nur eine Frau steht da und wartet vor dem Bertoldsbrunnen, der damals noch ein traditioneller Brunnen war. Alltag in Freiburg vor dem Krieg.
Knapp 90 dieser historischen Filme haben BZ-Leser in den vergangenen Monaten eingereicht – auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung