Account/Login

Interview

Hochsensible aus Ehrenkirchen: "Das Gefühl, dass ich nicht dazugehöre"

Lisa Petrich
  • Sa, 13. April 2024, 16:22 Uhr
    Gesundheit & Ernährung

     

BZ-Plus Hochsensibilität kann den Alltag von Betroffenen stark beeinflussen. Das kann durchaus auch positiv sein, sagt Ursula Chenoah Stößer, die selbst betroffen ist.

Ursula Chenoah Stößer  | Foto: privat
Ursula Chenoah Stößer Foto: privat
1/2
BZ: Frau Stößer, Sie beschreiben sich selbst als hochsensibel. Was wäre eine typische Szene im Alltag, an der Sie diese Hochsensibilität festmachen können?
Stößer: Es gibt verschiedene typische Szenen. Eine zeigt sich immer ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar