Weihnachtszauber in London

Hogwarts in the Snow: Eintauchen in die Filmkulissen von Harry Potter

Ronja Vattes

Von Ronja Vattes

Mi, 12. Dezember 2018 um 11:48 Uhr

Reise

Herzklopfen und Kaufrausch: So tauchen Harry-Potter-Fans bei "Hogwarts in the Snow" in magische Welten ein. Ein Rundgang durch die Warner Bros. Studio Tour in London.

Wer in ein fremdes Land reist, sollte gut vorbereitet sein. Erst recht, wenn es sich um die Erkundung eines Paralleluniversums handelt, in dem sämtliche alltagsnahen Regeln außer Kraft gesetzt sind. Wohin die Reise geht? Mitten in die Geschichten um den Zauberschüler Harry Potter und seine Freunde Ron Weasley und Hermine Granger, die während ihrer Schulzeit in Hogwarts zahlreiche Abenteuer zu bestehen haben. Als Reiseführer empfiehlt es sich, alle sieben Bände von J. K. Rowling gelesen und alle acht Filme geschaut zu haben. Gerne auch mehrfach. Auf fremde Kulturen sollte man sich schließlich einstimmen. Ein Visum braucht es nicht, eine Eintrittskarte genügt. Die beste Reisezeit? Wann immer der Alltag zu grau gerät, Romantiker wählen die Vorweihnachtszeit.

Impfungen? Zwecklos. Wer hierher kommt, ist sowieso hoffnungslos mit dem Harry-Potter-Virus infiziert und verwandelt sich bereits bei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ