Holz trifft auf Steindruck

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mi, 16. Oktober 2019

Rheinfelden

Doppelausstellung zweier Künstler aus dem Allgäu im Haus Salmegg / Lithografien, Aquarelle und Gefäße.

RHEINFELDEN. In der neuen Ausstellung im Rheinfelder Haus Salmegg bestücken zwei Künstler aus dem württembergischen Teil des Allgäus die Räume mit vielfältigen Werken in besonderen Techniken. Walter Schautz zeigt Lithografien und Aquarelle, Oliver Kreiter Arbeiten aus Holz.

Mit dieser Ausstellung sei es dem Arbeitskreis Kunst gelungen, zwei neue Kunstrichtungen in diesen Galerieräumen vorzustellen, sagte Nicole Aellig-Kurz vom Haus-Salmegg-Verein: zum einen die Kunst des Drechselns und das Arbeiten mit dem Rohstoff Holz, zum anderen die Kunst der Lithografie. Detailliert in die Doppelschau "Mit vollen Sinnen" führte Gastredner Gerhard Weisgerber ein.

Beide Künstler leben und arbeiten in unmittelbarer Nachbarschaft in dem Ort Argenbühl, der zwischen Wangen und Isny gelegen ist. Dort hat der 83-jährige ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ