Account/Login

Dachsberg feiert Blau-Weiß

  • Albert Liertz

  • Di, 19. Oktober 2010
    Ibach

Wie auf der Wiesn: Beim Trachtenkapellen-Herbstfest waren Dirndl und Lederhose einfach Pflicht.

Dirigent Gerhard Behringer und seine M...likum hätte besser nicht sein können.   | Foto: Albert Liertz
Dirigent Gerhard Behringer und seine Musiker beim Kurs aufs Finale: Die Stimmung im Publikum hätte besser nicht sein können. Foto: Albert Liertz

DACHSBERG. Weiß-blaue Wolkenbänder am Dachsberghalle-Himmel, herbstlicher Tischschmuck und "Bierfahnen" an den Wänden, Girlanden in den bayerischen Landesfarben – beim 17. Herbstfest der Trachtenkapelle Dachsberg ging es am Wochenende bayerisch zu. Die Musiker warteten dabei mit einem komplett neuen Musik- und Showprogramm auf. Die Dachsberger feierten in Scharen mit. Auch die Oktoberfest-Kult-Party am Samstag, zu der zahlreiche junge Leute sich mit Dirndl und Lederhose herausgeputzt hatten, war bestens besucht.

Die Party entwickelte sich im Lauf der Stunden zu einem Schlager-Marathon, bei dem die DJs einen Hit nach dem anderen auflegten. Getanzt wurde viel. Techno- und harte Rockmusik blieben allerdings außen vor. Die vorherrschende ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar