Ich bin ein Pirat!

Alexandra Sillgitt

Von Alexandra Sillgitt

Mi, 16. September 2009

Freiburg

Der Informatiker André Martens kämpft in Freiburg für den Einzug der jungen Piratenpartei in den Bundestag

Vorratsdatenspeicherung, biometrische Ausweise, Sperrung von Internetseiten: André Martens aus Denzlingen will das nicht hinnehmen. Für die Piratenpartei entert er fremde Wahlkampfveranstaltungen und zeigt Flagge am Freiburger Bertoldsbrunnen.

Breitbeinig steht er an vorderster Front, zielstrebig wandert sein Blick über die wogende Menschenmasse. Studenten, Familienväter, Rentner – André Martens erfasst jeden, der sich an diesem Samstag durch die Kaiser-Joseph-Straße schiebt. Der 38-Jährige ist auf Stimmenfang für die Piratenpartei. Als Pressesprecher führt der frühere Marine-Navigator die Freiburger Piraten durch den Wahlkampf 2009.
"Klarmachen zum Ändern", lautet der Slogan, mit dem die Piraten in allen Bundesländern – bis auf Sachsen – ausziehen, den etablierten Parteien bei der Bundestagswahl das Fürchten zu lehren. Das für Piraten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ