Account/Login

"Ich bin froh, wenn wieder Trubel herrscht"

Tanja Bury
  • Sa, 04. April 2020
    Löffingen

     

BZ-INTERVIEW mit Stefanie Gutenkunst über den Stand der Jugendbeteiligung, das Konferieren per Video und die Fragen der Jugendlichen in diesen Tagen.

Stefanie Gutenkunst  | Foto: Susanne Filz
Stefanie Gutenkunst Foto: Susanne Filz

LÖFFINGEN. Wie können Jugendliche in die Entwicklung der Stadt einbezogen werden? Dieser Frage geht der Prozess der Jugendbeteiligung in Löffingen nach und erste Antworten sollte ein Aktionstag am 8. Mai geben – der nun wegen der Corona-Krise verschoben ist. Über die Planungsarbeit hat sich Tanja Bury mit der Koordinatorin für Jugendbeteiligung und Schulsozialarbeiterin, Stefanie Gutenkunst, unterhalten.

BZ: Ein Planungsteam aus Jugendlichen hat sich im November zusammengefunden und angefangen, für den Aktionstag zu arbeiten. Wie sollte er aussehen?
Gutenkunst: In Schulverbund und Kreisgymnasium sollte mit Infoveranstaltungen für die Aktion geworben ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar