Amelie, 9 Jahre, Schönau

"Ich würde mich für den Naturschutz einsetzen"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 25. Mai 2018 um 11:48 Uhr

Neues für Kinder

B. Zetti fragt, heute antwortet Amelie, 9 Jahre, aus Schönau.

Was würdest du dir wünschen, wenn du drei Wünsche frei hättest?
Ein ewiges Leben, Frieden auf der Welt und mehr Schutz für Tiere und die Umwelt.

Was magst du überhaupt nicht? Warum?
Krieg, weil dabei viele Menschen getötet werden, außerdem Tierquäler und Umweltverschmutzer, weil dabei die Natur geschädigt wird.

Welches ist dein Lieblingsplatz?
Im Urlaub, bei Freunden, zu Hause.

Was machst du gerne?
Lesen, malen, CD hören, mich um meine Tiere kümmern.

Was gefällt dir in der Schule gut und was möchtest du gerne noch lernen?
Mir gefallen Mathe und Kunst. Ich möchte viel über Geschichte lernen.

Wofür würdest du dich einsetzen, wenn du Bundeskanzlerin wärst?
Für den Naturschutz und für arme und kranke Menschen.

Was würdest du gerne erfinden und warum?

Etwas, womit man alles überall und immer, wenn man dazu Lust hat, machen kann.

Was würdest du machen, wenn du viel Geld hättest?

Für Menschen in Not spenden und für Tierheime und mir ganz viele Bücher kaufen.

Wovor hast du Angst?
Ich habe vor gruseligen Geräuschen Angst und vor komischen Schatten.

Wen würdest du gerne einmal treffen? Warum?

Schauspieler aus Vampirfilmen und die Schauspieler von Harry Potter, denn ich schaue gerne Harry Potter und auch Vampirfilme.

Was würdest du gerne einmal über dich in der Zeitung lesen?
Dass ich einen Wettbewerb gewinne oder ein Interview habe.

Was würdest du Gott gerne fragen?
Warum er die Menschen erschaffen hat, und wie er das gemacht hat.

Magst du uns noch deinen Lieblingswitz erzählen?
Die Holzwurmmutter sagt zu ihren Kindern: "Ab ins Brettchen!"