Bürgerversicherung

Ideologie und Pfründe

Wolfgang Mulke

Von Wolfgang Mulke

Do, 28. Dezember 2017

Kommentare

BZ Plus In kaum einem anderen Politikfeld prallen ideologische und wirtschaftliche Interessen so heftig aneinander wie im Gesundheitswesen.

Das macht rational angemessene Entscheidungen nahezu unmöglich – und belastet die anstehenden Sondierungsgespräche über eine erneute Große Koalition.

Die SPD beharrt auf einem Ende der Zwei-Klassen-Medizin. Die bürgerlichen Parteien wollen den Status Quo mit gesetzlichen und privaten Kassen erhalten. Dabei muss das Gesundheitssystem über kurz oder lang den gesellschaftlichen Veränderungen angepasst werden.

Für eine Bürgerversicherung, in die auch die Selbständige und Beamte Beiträge einzahlen ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ