Interview

IHK-Chef: Nicht alle Betriebe sind offen für Zuwanderer

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

Mo, 04. Januar 2016 um 06:50 Uhr

Wirtschaft

Der Chef der IHK Südlicher Oberrhein, Steffen Auer, spricht über Vorbehalte gegenüber Fremden in mancher Firma – und wie Migranten damit umgehen sollten. Ein Interview.

Nach Ansicht von Steffen Auer ist das Gros der südbadischen Unternehmen offen für die Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit – auch wenn es gerade für kleine Betriebe im Alltag mühsam werde. Gleichzeitig räumt der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südlicher Oberrhein im Gespräch mit Ronny Gert Bürckholdt ein: Mancher Firmenchef in der Region ist fremdenfeindlich. Diesen Betrieben werde es nicht gut ergehen.
BZ: Herr Auer, wie aufnahmebereit sind die Betriebe in der Region für die vielen Flüchtlinge?
Auer: Die Offenheit ist groß. Tendenziell sind große, städtisch geprägte Unternehmen mit einer intensiven Einbindung in den Außenhandel offener als andere.
"Es ist wie überall in der Gesellschaft: Wo es wenige Ausländer gibt, gibt es die meisten Vorbehalte gegen sie." Steffen Auer BZ: Das heißt, es gibt welche, die nicht offen sind für Zuwanderer?
Auer: In manchem kleinen Betrieb im ländlichen Raum kann das vorkommen. Es ist wie überall in der Gesellschaft: Wo es wenige Ausländer gibt, gibt es die meisten Vorbehalte gegen sie. Wichtig ist für die Aufnahmebereitschaft, ob früher gute Erfahrungen mit Zuwandern gemacht wurden. In weiten Teilen unserer Wirtschaft ist das zweifellos so. Wir als IHK werben um die wenigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung