Neuer Anlauf gestartet

Bei Flurneuordnungen hat die Gemeinde Nachholbedarf

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Mi, 02. Februar 2011 um 11:37 Uhr

Ihringen

In den nächsten Wochen wird es in Ihringen weitere Gespräche geben, damit Winzer ihre Reben bald wirtschaftlicher bearbeiten können. Denn Ihringen hat im Bereich der Flurneuordnung noch einen erheblichen Nachholbedarf.

IHRINGEN. Im Februar setzen sich Edgar Faller und Julia Gruber von der Unteren Flurbereinigungsbehörde in Breisach mit dem Ihringer Arbeitskreis Flurerneuerung und der Winzergenossenschaft zusammen, um erste Vorbereitungen zu treffen, damit der Bereich "Schlichten" 2012 in das Flurerneuerungsprogramm des Landes Baden-Württemberg aufgenommen werden kann.
Schon im Frühjahr werden die 150 Grundstückseigentümer, die am "Schlichten" zusammen 270 Rebflurstücke besitzen, eingeladen, sich aktiv in die zu gründende Teilnehmergemeinschaft einzubringen. In dem Gremium werden Befürworter und Gegner des Vorhabens zusammentreffen.
Im Gegensatz zu anderen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung