BZ-Serie "Grüner leben"

Im Alltag was fürs Klima und die Umwelt tun – der Serienplan

Michael Neubauer

Von Michael Neubauer

Do, 26. März 2020 um 14:12 Uhr

Umwelt & Natur

Nachhaltiger leben, ohne seinen Alltag komplett umkrempeln zu müssen: Die neue BZ-Serie "Grüner leben" zeigt Beispiele aus unserer Region. Hier der Serienüberblick.

Was tun Menschen aus Südbaden, die sich im Alltag für mehr Nachhaltigkeit engagieren? Mit welchen Ideen haben Privatmenschen, aber auch Betriebe Erfolg? In den kommenden zwei Wochen erscheinen diese Themen:

27. März
Was bringen die kleinen Schritte im Alltag?
Ein Interview mit dem Freiburger Umweltexperten Rainer Grießhammer.

28. März
Plastik im Haushalt vermeiden
Viele stellen Alltagsdinge selbst her – etwa Haushaltsmittel oder Pflegeprodukte, um Plastikmüll zu vermeiden.

30. März
Lebensmittel nicht verschwenden
Von Lebensmittelrettern und Fairteilern. Ein Besuch in Denzlingen und in Friesenheim

31. März
Lastentransport mit dem Rad
Wenn Lastenräder Lieferwagen ersetzen.

1. April
Wie Schulen das Thema vermitteln
Projekttage, AGs – und eigene Hühner

2. April
Alltagsgegenstände teilen
Von Briefkastenstickern und Leihlagern: Es muss nicht immer Neuware sein

3. April
Leicht Energie sparen im Haushalt
Mit einem Stromchecker in Freiburg unterwegs

4. April
Umweltfreundlicher einkaufen
Unverpackt-Ecken im Supermarkt, mitgebrachte Dosen an der Käsetheke: Worauf man beim Einkauf achten kann

6. April
Sich klimafreundlich ernähren
Viele wollen sich saisonaler und regionaler ernähren – das Beispiel der solidarischen Landwirtschaft Solawi

7. April
Klimakiller Internet
Warum Streaming dem Klima schadet – ein Interview mit einem Experten vom Fraunhofer Institut

8. April
Ins Repair-Café statt wegwerfen
Eine zweite Chance für kaputte Dinge

9. April
Wenn Hotels ziemlich öko sind
Viele Unterkünfte in unserer Region achten auf Nachhaltigkeit

11. April
Faire Mode und hilfreiche Siegel

Besuch eines fairen Jeansherstellers in Freiburg
Jedes Serienthema hat die Rubrik "Kleine Schritte fürs Klima": mit Tipps für den Alltag. Bitte beachten Sie: Wegen der Coronakrise ist es ratsam, bei den jeweiligen Anbietern oder Veranstaltern, die in den Texten vorkommen, auf der Homepage nachzuschauen, ob die Angebote momentan stattfinden oder für einige Zeit pausieren. Die Fotos für die Serie sind entstanden, bevor es die Alltagsregeln wegen der Corona-Krise gab – deshalb stehen auf einigen Bildern die Menschen noch sehr eng beieinander.

Alle Beiträge finden Sie gebündelt im Dossier unter mehr.bz/gruenerleben