Im Herbst ab nach Oliveri

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Mo, 22. März 2021

Breitnau

Fahrt nach Sizilien geplant.

(ma). Auch auf der süditalienischen Insel Sizilien wird fleißig geimpft. Inzwischen sind dort bereits die 70-Jährigen an der Reihe. In Breitnaus Partnergemeinde Oliveri dürfen die Restaurants wieder öffnen. Am 10. März wurden dort drei aktive Corona-Fälle gezählt. Marina Fuss, Ansprechpartnerin im Freundeskreis Oliveri in Breitnau: "Dass die Zahl der Infizierten so gering ist wie bei uns im Ort freut uns sehr."

Nachdem der geplante Besuch in Oliveri im Herbst 2020 aufgrund der Pandemie abgesagt werden musste, wird nun für dieses Jahr ein neuer Termin gesucht. Vorgesehen ist der Zeitraum 29. September bis 6. Oktober 2021. Im Mittelpunkt soll die Einweihung des Breitnauer Platzes in dem sizilianischen Tourismus- und Fischerdorf stehen. Wer sich für eine Mitreise interessiert, kann sich an Marina Fuss, Tel. 07652/5738, oder marinafuss@aol.com, wenden.