Neue Pläne

Im Kanderner Baugebiet Gartenstadt entsteht mehr Wohnraum

Reinhard Cremer

Von Reinhard Cremer

Fr, 26. Juni 2020 um 18:23 Uhr

Kandern

BZ-Plus Für geplante Praxisräume im "Stadthaus" gibt es keine Interessenten. In Neubaugebiet Gartenstadt entsteht deshalb mehr Wohnraum. Auch die Polizei soll hierhin ziehen.

Weil sich keine Interessenten für geplante Praxisräume finden lassen, soll im geplanten "Stadthaus" im Neubaugebiet Gartenstadt in der Kanderner Bahnhofsstraße mehr Wohnraum entstehen als geplant. Zudem soll die Polizeistation in dieses Gebäude ziehen. Die Verwaltung hat allerdings Zweifel, ob der Mischgebietscharakter des Neubaugebiets angesichts der neuen Pläne erhalten bleibt – was wiederum Probleme für die Kandertalbahn verursachen könnte.

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ