Winter

Im Schwarzwald gibt es bislang nur kleine Schnee-Oasen

Martina Philipp

Von Martina Philipp

Mo, 13. Januar 2020 um 20:07 Uhr

Südwest

BZ-Plus Die Betreiber von Skiliften im Schwarzwald warten vielerorts noch immer auf Schnee. Doch der milde Winterbeginn hat auch positive Seiten: Die Wasserspeicher sind gut gefüllt.

Skifahrer finden bisher im Schwarzwald nur wenige Orte mit Schnee, so etwa am Feldberg oder am Notschrei. Dank der Schneekanonen sind dort die Lifte voll im Betrieb. Am Feldberg kommen täglich bis zu 7000 Skifahrer. Jetzt zieht zwar eine Kaltfront heran, sie verspricht aber wenig Schneefall.

Wer derzeit auf den Schauinsland fährt, kann Jahreszeitenhopping betreiben. Oben angekommen stellt sich an manchen Tagen schnell ein Frühlingsgefühl ein. Die Sonne scheint, die Luft ist mild, die Aussicht auf ein Nebelmeer im Tal wunderschön und die Winterjacke schnell zu warm.

Mini-Winterlandschaft am Notschrei
Doch wer weiter zum Notschrei fährt und dort auf dem Parkplatz hält, dem erschließt sich urplötzlich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ