Account/Login

Im wahrsten Sinn feucht-fröhlich

  • Mo, 08. August 2016
    Gottenheim

     

Die Einweihung des Tuniberg-Spielplatzes gestaltet sich ziemlich nass / Bürgermeister lobt gelungenen Umbau und Bürgerbeteiligung.

Thomas Stadelmann (links) und Christia...des Absperrbandes viel Unterstützung.   | Foto: Mario Schöneberg
Thomas Stadelmann (links) und Christian Riesterer hatten beim Durchtrennen des Absperrbandes viel Unterstützung. Foto: Mario Schöneberg

GOTTENHEIM. Nach einer monatelangen Planungs- und Bauphase mit Bürgerbeteiligung ist der neu gestaltete Tuniberg-Spielplatz in Gottenheim am Freitagabend – in einer wetterbedingt sehr kurzen Feierstunde – seiner Bestimmung übergeben worden.

Es sollte eine fröhliche Eröffnungsfeier für den neu gestalteten, 3000 Quadratmeter großen Mehrgenerationen-Spielplatz in der oberen Tunibergstraße werden. Unzählige Kinder waren mit ihren Eltern und Großeltern gekommen, Marie Hunn vom Rathaus hatte eine Handvoll Scheren dabei, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar