Weil am Rhein/Rebland

Imker müssen ihre Bienen füttern, damit sie überleben

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Mo, 10. Mai 2021 um 08:27 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Kälte und verzögerte Obstbaumblüte stellen auch Imker rund um Weil am Rhein vor Herausforderungen. Die Bienen konnten sich nicht selbst ernähren. Das Frühjahr lässt wenig Honig erwarten.

Natur – das ist ein subtiles Zusammenspiel, das, läuft alles gut, meist unbemerkt bleibt. In diesem Jahr lief manches bisher nicht so gut. Eisige Temperaturen zur Obstbaumblüte im April verzögerten die Blüte, ließen Fruchtansätze erfrieren und bremsten den Bienenflug und ihr Bestäuben. So wird es wohl weniger Obst geben, aber auch weniger Honig, wie Imker vorhersehen, die einiges zu tun hatten, ihre Bienen überhaupt am Leben zu erhalten. Damit sie nicht verhungern, mussten sie gefüttert werden.
Eine Biene fliegt in der Regel erst ab 12 Grad, erklärt Markus Strauß, der Vorsitzender des Markgräfler Imkervereins. Ob die Bienen sich selbst um ihre Nahrung kümmern können, hänge aber auch davon ab, ob es in ihrer Nähe überhaupt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung