Account/Login

Fachkräfte

Immer mehr Kommunen suchen im Ausland nach Erzieherinnen

Axel Habermehl
  • Di, 27. Dezember 2022, 12:05 Uhr
    Südwest

BZ-Abo Die Personalnot in deutschen Kitas lässt den Blick in die Ferne schweifen. Selbst im weit entfernten Südamerika wird rekrutiert. Doch Anwerber und Kandidatinnen stehen oft vor bürokratischen Hürden.

Kommunen und andere Träger von Kitas brauchen dringend Personal.  | Foto: arifoto UG (dpa)
Kommunen und andere Träger von Kitas brauchen dringend Personal. Foto: arifoto UG (dpa)
Verkürzte Betreuung, Aufrufe, Kinder früh abzuholen, Schließungen: Die Folgen der Personalnot in Kindergärten plagen Eltern. Landesweit arbeiten Einrichtungen am Limit, weil sie Stellen nicht besetzen können. Der Mangel dürfte sich nach übereinstimmender Meinung von Experten noch verschärfen.
Gelingt kein deutlicher Personalaufbau, könnten zehntausende Kinder ohne ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.