BZ-Interview

Experte der Erzdiözese: "Erbbaurecht ist für uns eine nachhaltige Einnahmequelle"

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mo, 27. Juli 2020 um 20:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Freiburger Stadtverwaltung hat neue Regeln für das Erbbaurecht aufgestellt. Doch auch Stiftungen wie die der Erzdiözese verpachten Grundstücke. Wie, erklärt Johannes Baumgartner im Interview.

Die Stadtverwaltung hat die Grundsätze für Erbbaurecht bei Ein- und Zwei-Familien-Häusern reformiert. Die Pacht war bei Neuvermietung so hoch geworden, dass sich keine Interessenten mehr fanden. Auch Stiftungen haben Erbbaurechte zu vergeben – allerdings geht die Erzdiözese Freiburg mit ihren Stiftungen anders vor.
BZ: Herr Baumgartner, in Freiburg wird über Erbpacht gerade heftig diskutiert. Die Stiftungen der Erzdiözese verwalten 8400 Erbbaurechtsverträge. Wie sind Ihre Konditionen?

Baumgartner: Bei uns gibt es das Erbbaurecht ja seit Anfang der 1920er-Jahre, da gab es immer mal wieder vertragliche Änderungen. Für uns – und das ist ein Unterschied zur Stadt – geht es aber nicht um drei oder vier Prozent Erbbauzins. Uns geht es um die Frage der Gesamtbelastung: Was können wir den Erbbaurechtsnehmern zumuten?
Hintergrund: Diese Regeln sollen künftig bei der Erbpacht in Freiburg gelten
BZ: Sie schauen, was unterm Strich rauskommt?

Baumgartner: Ja. Wir wollen insgesamt nicht über 450 Euro im Monat Belastung in den Städten kommen. Im ländlichen Bereich liegen wir bei maximal 250 Euro. Das sind etwa 5000 Euro Erbbauzins im Jahr, darauf gibt es noch pro Kind 20 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung