Leitungsnetz

In Bollschweil wird ein neues Wasserwerk gebaut

Ralph Fautz

Von Ralph Fautz

Mo, 05. Februar 2018 um 05:51 Uhr

Pfaffenweiler

BZ-Plus Die Wasserversorgung innerhalb der Möhlingruppe wird neu strukturiert. Eine Aufbereitungsanlage soll im Bereich Kuckucksbad entstehen.

Konkret bedeutet das den Bau eines neuen Wasserwerks im Kuckucksbad in Bollschweil und ein schlankeres und in Teilen erneuertes Leitungsnetz, das an den aktuellen Verbrauch angepasst wird.

Die Einsparungen beziffert die bnNetze, Tochterunternehmen des Freiburger Energieversorgers Badenova, auf rund vier Millionen Euro. Sie kommen unter anderem dadurch zustande, dass mehrere Trinkwasserhochbehälter stillgelegt werden können. Klaus Rhode von der bnNetze informierte die Gemeinderäte der betroffenen Gemeinde im Vorfeld der Abstimmung zur Konzeption und erläuterte dabei einige sperrige Begriffe.
Wo kommt das Trinkwasser her?
Gut die Hälfte des Trinkwassers kommt aus den Quellen am Schauinsland bei St. Ulrich. Quellwasser aus den Kirchhofener Quellen macht rund zehn Prozent aus. Der übrige Anteil ist Tiefbrunnenwasser aus Hausen, das über das Pumpwerk Norsingen befördert ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung