Gesundheitswesen

In die Uni-Kinderklinik in Freiburg zieht die Frühchen-Station ein

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Fr, 25. November 2022 um 18:47 Uhr

Freiburg

BZ-Abo Der Vorstand der Freiburger Uniklinik hat sich durchgesetzt: Die Frühchen-Station wird in die neue Kinder- und Jugendklinik ziehen. Diese Umplanung hatte zuvor zu heftigen Diskussionen geführt.

Die Fassade der neuen Kinder- und Jugendklinik in Freiburg leuchtet schon in der Sonne. Dahinter wird noch feste gewerkelt und umgeräumt – im bautechnischen wie im übertragenen Sinne. Überraschend soll die Neonatologie, also die Frühchen-Station, aus der Frauenklinik in den Neubau umziehen. Ein Wunsch des Klinikum-Vorstandes, der bei Verantwortlichen und Förderern der Kinderklinik erstmal auf wenig Gegenliebe stieß: Hinter den Kulissen rumpelte es heftig. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung