Account/Login

Omikron-Welle

In Freiburg könnte es bald Engpässe in den PCR-Laboren geben

Stephanie Streif und Joachim Röderer

Von &

Mi, 12. Januar 2022 um 20:34 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Für Freiburg und den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gab es am Mittwoch erneut Infektions-Höchstzahlen. Die Test-Labore arbeiten am Anschlag – und befürchten eine baldige Überlastung.

Die Zahl der PCR-Tests in Freiburg nimmt täglich zu.  | Foto: Michael Bamberger
Die Zahl der PCR-Tests in Freiburg nimmt täglich zu. Foto: Michael Bamberger
Es ist ein neuer Tagesrekord: 788 neue Coronafälle – 395 im Stadt- und 393 im Landkreis – hat am Mittwochmorgen das Gesundheitsamt für die Region gemeldet. Die bisherige Höchstmarke wurde damit um rund 300 Fälle überboten. Die Inzidenz in der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar