Omikron-Welle

In Freiburg könnte es bald Engpässe in den PCR-Laboren geben

Stephanie Streif und Joachim Röderer

Von Stephanie Streif & Joachim Röderer

Mi, 12. Januar 2022 um 20:34 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Für Freiburg und den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gab es am Mittwoch erneut Infektions-Höchstzahlen. Die Test-Labore arbeiten am Anschlag – und befürchten eine baldige Überlastung.

Es ist ein neuer Tagesrekord: 788 neue Coronafälle – 395 im Stadt- und 393 im Landkreis – hat am Mittwochmorgen das Gesundheitsamt für die Region gemeldet. Die bisherige Höchstmarke wurde damit um rund 300 Fälle überboten. Die Inzidenz in der Stadt springt auf 572 nach oben. Das ist mit weitem Abstand der höchste Wert in ganz Baden-Württemberg. Durch die Vielzahl der positiven Fälle stoßen die Labore bei den PCR-Tests immer mehr an die Grenzen der Kapazität.
"Wir haben ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung