Studie

Experte aus Freiburg hält Frankreichs Klimapläne für absurd

Stefan Mertlik

Von Stefan Mertlik

Di, 18. Januar 2022 um 15:20 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Unmittelbar vor dem EU-Klimapaket "Fit for 55" hat Frankreich ein eigenes Klimagesetz verabschiedet. Dieses sieht eine Reduzierung von nur 40 Prozent vor. Jörg Köpke ordnet die Lage im Interview ein.

BZ: Herr Köpke, das CEP hat eine Studie zu Frankreichs Klimazielen veröffentlicht. Was haben Sie herausgefunden?
Köpke: Die Studie hat untersucht, wie sich die Klimagesetzgebung in der EU von der in Frankreich unterscheidet. Die EU hat eine Reduzierung der Treibhausgase bis 2030 um 55 Prozent vorgesehen. Frankreich ist im eigenen nationalen Klimagesetz bei 40 Prozent stehengeblieben. Die EU hat die Vorgabe im Rahmen des Klimapakets "Fit for 55" am 14. Juli 2021 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung