Argentinien

In Messis Heimatstadt zweifelt niemand an seinem Triumph

Tobias Käufer

Von Tobias Käufer

Sa, 17. Dezember 2022 um 19:27 Uhr

Fußball-WM

BZ-Plus Die argentinische Industriestadt Rosario fiebert dem WM-Finale Argentinien gegen Frankreich entgegen – und hofft auf die Krönung der Weltkarriere ihres Stars. Ein Ortsbesuch.

Der Bolzplatz, auf dem alles begann, hat nun bunte Mauern. Auf ihnen sind Bilder zu sehen, die Lionel Messi in den verschiedenen Epochen seiner Karriere zeigen. Gleich daneben gibt es einen Schrein für "Gauchito Antonio Gil", den argentinischen Volksheiligen, der von allen verehrt, aber von der katholischen Kirche nicht anerkannt wird. Am geöffneten Gitter zu Ehren "Gauchitos" hängen zwei argentinische Fahnen mit dem Namen Messi. Wer "Gauchito" um einen Gefallen bittet, kann sich gleich auch an Messi wenden. Angebetet werden in ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung