Account/Login

Einzelhandel

In Müllheim haben gleich drei neue Modegeschäfte eröffnet – trotz Pandemie

Susanne EhmannRalf Strittmatter
  • &

  • Sa, 08. Januar 2022, 08:42 Uhr
    Müllheim

     

BZ-Plus Die Pandemie macht es dem lokalen Einzelhandel schwer, der sich ausweitende Online-Handel ohnehin. In Müllheim haben zuletzt gleich drei neue Modeläden eröffnet. Wir stellen die Macher vor.

Roger Bundeli und  Tochter Jesika in ihrem Geschäft an der Hauptstraße.  | Foto: Susanne Ehmann
Roger Bundeli und Tochter Jesika in ihrem Geschäft an der Hauptstraße. Foto: Susanne Ehmann
1/3
An der Haupt- und an der Werderstraße haben Läden neu eröffnet, mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten. Über die neuen Müllheimer Mode-Ideen und die Leute, die dahinter stecken.
Auf den Leib geschneidert
Wer möchte, kann bei "Massmode Team" in der Hauptstraße Hemden und Blusen erwerben, die in Thailand maßgeschneidert werden – für günstige 39,90 beziehungsweise 59,90 Euro. Nein, kein Haken, beteuert Inhaber Roger Bundeli, der gemeinsam mit Ehefrau Bianka und Tochter Jesika auch die Eigenmarke "The G" in Müllheim verkauft.
"Der Standort hat auf uns gewartet", sagt Bundeli zwischen Regalen voller Hemden, Lederfliegen, Taschen und Blusenkleidern. Vor vier Jahren kamen seine Familie und er nach Müllheim, suchten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar