Klimaschutz

In Rheinfelden soll das weltweit erste emissionsfreie Industriegebiet entstehen

Julia Jacob

Von Julia Jacob

So, 16. Dezember 2018 um 19:17 Uhr

Rheinfelden

Der Sonntag Kein Abwasser, kein Abfall, keine Abluft: Ingenieure des Fraunhofer-Instituts wollen am Standort Rheinfelden zeigen, was es braucht, um ein ultraeffizientes Industriegebiet zu betreiben. Das Konzept soll bis März 2019 stehen.

Das Ziel scheint hoch gegriffen, doch Projektleiter Ivan Bogdanov vom Fraunhofer-Institut für Produkttechnik und Automatisierung (IPA) mit Sitz in Stuttgart ist sich sicher, dass das emissionsfreie Industriegebiet technisch machbar ist. "Am Ende wird aber auch die Wirtschaftlichkeit darüber entscheiden, welche Maßnahmen umgesetzt werden," betont er. Die verlustfreie Produktion ist eben auch eine Frage des Geldes. Das Forscherteam liefert das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ